top of page

Spitzenergebnisse der Ambassadoren in Kirchberg

Am vergangenen Wochenende fand in Kirchberg (BE) das 24. Zentralschweizerische Tambouren und Pfeiferfest statt. Dieses Fest war eigentlich schon für 2020 angekündigt gewesen, musste jedoch aufgrund der Pandemie um zwei Jahre verschoben werden . Somit war dieses Tambourenfest das erste Kräftemessen nach der vierjährigen Wettspielpause für den Tambourenverein Solothurn.

Nach einer dreimonatigen, intensiven Vorbereitungszeit präsentierten sich die Tambouren aus der Ambassadorenstadt in bester Form und erreichten mit drei musikalischen und packenden Vorträgen den 7 . Schlussrang in der höchsten Wettspielkategorie. Zufrieden und glücklich waren alle, aber besonders gross war die Freude bei Elia Blöchlinger, dem neuen Dirigenten des Vereins . „Von einem solchen Einstand habe ich geträumt, umso glücklicher bin ich nun, dass wir auf der Bühne so performt haben wie ich es mir vorgestellt habe.“ . Selbstverständlich ist das Spitzenresultat für Blöchlinger nicht. Das allgemeine Niveau bei den Top-Tambourenvereinen sei sehr hoch und ein Mithalten verlange viel Können und Fleiss von jedem einzelnen Tambour in der Gruppe . Auch Cyrill Woodtli, der Präsident des Vereins, freute sich über die abgelieferte Leistung und die erreichte Platzierung. Besonders freute ihn der erfolgreiche Einstand der zwei jüngsten Tambouren Loris und Moritz in der Sektion . Diese Tatsache unterstreiche die hervorragende Arbeit der Trommelschule Solothurn, der Nachwuchsabteilung des Vereins.


Nebst dem Wettspiel in der Gruppe fand auch eine Einzelkonkurrenz statt . In diesem trommelten Salim Azzouz und Michael Woodtli in der höchsten Kategorie im Final der 18 Besten um den Festsieg. In der Endabrechnung belegten sie dann die Top-Ten Plätze 6 . (Woodtli) und 9. (Azzouz). Knapp am Finale vorbei trommelte Cyrill Woodtli in der Vorausscheidung, trotzdem reichte es noch für eine der begehrten Kranzauszeichnungen .Willkommen! Dies ist Ihr Blogbeitrag. Nutzen Sie diesen Bereich, um das Interesse Ihrer Leser zu wecken. Stellen Sie sich einfach eine Unterhaltung vor, bei der Sie sich über Geschäftliches, Neuigkeiten und anderen Themen austauschen.


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page